2022

MEIN SATZ – ein Film von AMINA HANDKE

WELTPREMIERE BEI DER VIENNALE 22
UND GALA IM BLICKLE KINO / BELVEDERE 21

 

 

22.10. 18:00 Stadtkino im Künstlerhaus, Viennale
25.10. 16:00 Metro Kino, Viennale
25.11. 17:00 Blickle Kino, Belvedere 21

 

Amina Handkes erster Langfilm basiert auf dem Theaterstück KASPAR von Peter Handke. Die Titelrolle ist kein junger Mann, sondern eine achtzigjährige Frau, verkörpert von Libgart Schwarz, der Mutter der Regisseurin.

"Im Gedanken an die Schultern von Riesen, die das Fundament jeglicher Kultur bilden, scheint es durchaus naheliegend, sich als KünstlerIn mit Fragen der Weitergabe, Beeinflussung und Kommunikation innerhalb von familiären Strukturen zu beschäftigen."
Amina Handke

"Dieser Film war eine Gelegenheit, mit Amina wieder einmal eine gemeinsame Ebene der Vertrautheit und des Austauschs zu finden, die nur in ernsthafter Zusammenarbeit möglich ist."
Libgart Schwarz

„Hochkonzentriert, gleichzeitig ostentativ zaudernd und dabei phasenweise auch hochkomisch.“
Claus Philipp, Eikon

Information und Tickets:
www.viennale.at/de/film/mein-satz

Für die Gala im Blickle Kino nehmen wir gerne Vorbestellungen entgegen.

www.amina.at/meinsatz/

www.belvedere.at/programm


Die Produktion von MEIN SATZ wurde mit freundlicher Unterstützung der Ursula Blickle Stiftung ermöglicht.


Mein Satz.
Installation im Blickle Raum Spiegelgasse
23. November bis 17. Dezember 2022

Eröffnung: Dienstag, 22. November 2022, 18 Uhr
Finissage: 17. Dezember 2022, 18 Uhr
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag, 17 bis 20 Uhr

 

"Hoch die greisen Kaspars, mit ihren Augen und Zungen von Entdeckern!"
Peter Handke

 

 

Blickle Raum Spiegelgasse, Spiegelgasse 2, DG, 1010 Wien

Kontakt: blickle-raum-spiegelgasse@aon.at